Zeitung für Schland

„Sturmgeschütz des Sauerkrauts“

Posted in Die üblichen Verdächtigen by Mr. Moe on April 5, 2008

Ein Interview mit Gerhard Henschel über die „Arsch und Tittenpresse“.

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: