Zeitung für Schland

Wenigstens ehrlich

Posted in Zwei mal Drei macht Vier by Mr. Moe on April 9, 2008

Die F.A.Z. fragt den weltbesten Tennisspieler Roger Federer, ob Tibet eine Rolle für die Olympischen Spiele in China spiele, woraufhin dieser erwidert: „Ich hoffe, dass es für die Spiele nicht zu einem Problem wird.“ Und auf die Frage, ob er eine Meinung zu Tibet habe antwortet Federer mit entwaffnender Ehrlichkeit: „Nicht wirklich, nein.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: