Zeitung für Schland

Die Mär vom linken Meinungskartell

Posted in Briefe an die Herausgeber by Mr. Moe on Mai 14, 2008

In seinem Leserbrief „Wer was darf“ vom 14. Mai 2008 beschwert sich F.A.Z.-Leser Philipp-Rainer Fäth im geschwungenen  Deutsch der wahren Patrioten, dass die „ideologisch motivierte Kampagne“ (warum nicht gleich: „Hexenjagd“?) gegen Peter Krause einmal mehr zeige,

wer in Deutschland den politischen Diskurs bestimmt und wer festlegt, welche Personen als missliebig zu gelten haben, diskriminiert werden dürfen und gegen die Berufsverbote durchzusetzen sind.

Während Politiker aus dem „extremen linken Spektrum“ (Fäth nennt hier Gregor Gysi, Joschka Fischer und Franziska Drohsel) nicht mit ihrer Vergangenheit konfrontiert würden, hätten „konservative Bewerber“ kaum mehr eine reelle Chance auf politische Mandate.:

Hat aber jemand für kurze Zeit in der Redaktion einer konservativen Zeitung mitgearbeitet, wird er vom linken Meinungskartell sogleich „dem brauen Sumpf“ zugeordnet und als „für ein höheres Amt völlig untragbar“ gnadenlos diskreditiert.

Herr Mährs Verständnis von Konservatismus zeigt sich im Übrigen etwa an seiner Unterzeichnung eines von der Jungen Freiheit initiierten Appells an die Bundeswehr „Gegen die Entlassung konservativer Soldaten“, dessen Auslöser die Entlassung Götz Kubitscheks, Vertreter der Neuen Rechten und Geschäftsführer des Verlags Edition Antaios, war. Die Frage, warum das „linke Meinungskartell“ die Wiedereinstellung Kubitscheks einst nicht verhindert hat, scheint sich Herr Fäth, Oberstapotheker der Reserve, leider nicht zu stellen.

Tagged with: ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] einer solch edlen und nach Gerechtigkeit strebenden Gesinnung, dass Dr. Tietze sich – ähnlich wie manch anderer F.A.Z.-Leser – auch “Gegen die Entlassung konservativer Soldaten” aus der Bundeswehr […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: