Zeitung für Schland

Drohender Waffenstillstand

Posted in Zwei mal Drei macht Vier by Mr. Moe on Juni 18, 2008

Vermutlich unfreiwilligerweise hat F.A.Z.-Nahost-Korrespondent Jörg Bremer die richtigen Worte anlässlich der Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas gefunden:

Offenbar steht zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen eine Waffenruhe bevor.

Ob sich Bremer darüber bewusst ist, dass „etwas bevorstehen“ im Allgemeinen negativ konnotiert ist (vgl. etwa: „Nach der Operation stehen Ihnen Schmerzen bevor“ oder „Wenn Deutschland Europameister wird, stehen einige ausgelassene Tage bevor“)? Wie dem auch sei, warum Bremers Formulierung durchaus angebracht zu sein scheint ist auf „Blick auf die Welt – von Beer Sheva aus“, von Gil Yaron auf der „Achse des Guten“ und bei heplev zusammengefasst.

Quelle: Jörg Bremer: „Kairo: Waffenruhe in Gaza von Donnerstag an“, in: F.A.Z. vom 18. Juni 2008, S. 7.

Tagged with: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: