Zeitung für Schland

Überraschung der Woche

Posted in Zwei mal Drei macht Vier by Mr. Moe on September 10, 2008

Unglaublich, aber wahr: „Europa würde Obama wählen“. Wie aus einer Umfrage von „Transatlantic Trends“ hervorgeht, ist der Anteil an Obama-Jüngern in Deutschland mit 83 Prozent der Befragten besonders groß. Dass die Befragten politisch überwiegend andere Positionen als Obama vertreten, darf dabei ebenso Anlass zur Heiterkeit geben wie die Tatsache, dass die Europäer erstens an der US-Präsidentschaftswahl nicht teilnehmen dürfen und zweitens ihrem Wunschkandidaten mit ihrer Euphorie womöglich gar schaden könnten:

Doch ob die hohen Zustimmungswerte in Europa Obama im Wahlkampf nutzen können, ist mehr als fraglich – im Gegenteil: Sie könnten sich auch als Bumerang erweisen, denn vielen US-Wählern erscheint starker Beifall aus Übersee für einen Präsidentschaftskandidaten geradezu suspekt. Auch Obamas spektakuläre Europa-Reise und seine Rede vor einem Massenpublikum in Berlin hat dem Demokraten im Wahlkampf keinen wesentlichen Vorteil eingebracht.

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: