Zeitung für Schland

Gestörte und gebrochene Waffenruhe

Posted in Zwei mal Drei macht Vier by Mr. Moe on November 6, 2008

Was Viktor Kocher von der NZZ kann, kann Jörg Bremer von der F.A.Z. schon lange. So titelt Bremer:

Bruch der Waffenruhe in Gaza. Islamisten reagieren auf israelische Militäroperation

Im Text heißt es dann:

Als Antwort auf eine israelische Militäroperation im Gazastreifen, bei der dem Vernehmen nach in der Nacht zum Mittwoch sechs Hamas-Kämpfer ums Leben kamen, haben die Islamisten am Mittwoch rund vierzig Kassem-Raketen auf Israel abgeschossen.

Den Anlass für Israels Vorgehen erwähnt Bremer nur beiläufig und erst gegen Ende des Artikels:

Schon am Freitag war die Waffenruhe gestört worden, als Panzergranaten aus dem Gazastreifen auf israelische Truppen jenseits der Grenze abgefeuert wurden.

Wir lernen: Israels bricht die Waffenruhe, die Hamas stört sie lediglich.

Ach so, wirklich schlimm war die „Vergeltungsaktion“ der Hamas auch nicht:

Sie zielten auf die Stadt Aschkelon und ein Kibbuz im Norden des Negev, richteten aber keinen Schaden an.

Na dann.

Quelle: Jörg Bremer: „Bruch der Waffenruhe in Gaza“, in: F.A.Z. vom 6. November 2008, S. 7.

Tagged with: ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Wir lernen: Israels bricht die Waffenruhe, die Hamas stört sie lediglich. Mr. Moe, Zeitung für Schland, 06.11.08 […]

  2. […] Verlauf der letzten Tage ist auch Starspieler Jörg Bremer zu alter Form zurückgekehrt und liefert in dem Artikel “Israel weitert Offensive aus” ein […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: