Zeitung für Schland

Schlechte Nachrichen

Posted in Die üblichen Verdächtigen by Mr. Moe on Januar 8, 2009

Erstens sind aus dem Libanon mindestens vier Katjuscha-Rakten auf den Norden Israels geschossen worden. Eine Rakete schlug in einem Altenheim nahe 25 älterer Menschen ein, die gerade frühstückten. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Bleibt zu hoffen, dass  es sich um (ebenso unverzeihliche) Einzelfälle handelt und die Hisbollah den Konflikt nicht zu einem Zweifrontenkrieg ausweitet (auch wenn hierauf leider nicht zu wetten ist; Lesetip: Letters from Rungholt).

Zweitens hat sich Ex-US-Präsident Jimmy Carter zu Wort gemeldet: „An Unnecessary War“. Allein die erste Aussage Carters:

I know from personal involvement that the devastating invasion of Gaza by Israel could easily have been avoided.

Ohne Worte.

Drittens hat der Vatikan-Beauftragte für Menschenrechte Renato Martino den Gaza-Streifen mit einem „großen KZ“ verglichen. Auch hier: Ohne Worte. Oder vielleicht ein paar Worte an SPON, wo es diesbezüglich heißt:

Der Menschenrechtsbeauftragte des Vatikan, Kurienkardinal Renato Martino, hat mit einem heiklen Vergleich Israel gegen sich aufgebracht. Die Lage im Gaza-Streifen ähnele zusehends einem großen KZ, sagte Martino in einem am Mittwoch von der Online-Zeitung „Il Sussidiario“ veröffentlichten Interview.

Der Vergleich nicht heikel sondern schlichtweg falsch. Es sei denn, man definiert den Begriff „Konzentrationslager“ neu. Man darf gespannt sein, ob auch hier bald das bisherige Unwort des Jahres – „Unverhältnismäßigkeit!“ – gerufen wird.

Tagged with: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: