Zeitung für Schland

Dann doch lieber Beckmann und Kerner

Posted in Die üblichen Verdächtigen by Mr. Moe on April 22, 2009

Was dabei herauskommt, wenn die öffentlich-rechtlichen Medien ihren verfassungsrechtlich vorgeschriebenen „Bildungsauftrag“ zur Abwechslung einmal gerecht werden wollen, kann anhand eines Gastkommentars von Marianne Heuwagen von Human Rights Watch auf tagesschau.de nachgelesen werden. Anlässlich der Rede des iranischen Präsidenten auf der „Anti-Rassismus-Konferenz“ der UN in Genf und bezüglich des Boykotts der Konferenz durch Deutschland, die USA und einige weitere westliche Nationen schreibt Heuwagen:

Indem sich diese Länder nun zurückziehen, verstärken sie die Gefahr, dass die Konferenz ein Misserfolg wird. Sie überlassen das Forum denjenigen – allen voran dem iranischen Präsidenten Ahmadinedschad – die israelkritisch eingestellt sind.

Auf gut Deutsch: Man wird ja wohl noch mal sagen dürfen, …

[hat tip: Shining City]

Tagged with: , , ,

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Bernd Dahlenburg said, on April 23, 2009 at 1:24 am

    Hab’s bei HC eingestellt!

    LG
    Bernd

  2. Mr. Moe said, on April 23, 2009 at 1:57 pm

    Wo genau? Abgesehen davon solltest du vielleicht auch lieber den Beitrag von Shining City verlinken, der sowohl früher erschienen als auch origineller als mein eigener ist.

  3. Bernd Dahlenburg said, on April 23, 2009 at 3:10 pm

    @Moe

    Zu spät. Schon erledigt. Ich leite den Newsletter an dich weiter.

    Über den Beitrag von Shining City habe ich zu spät erfahren.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: