Zeitung für Schland

Erster außenpolitischer Erfolg für Barack Hussein Obama

Posted in Zwei mal Drei macht Vier by Mr. Moe on Juli 8, 2009

Auch an dieser Stelle wurde die Außenpolitik des US-Präsidenten Barack Hussein Obama bisweilen kritisiert. Zu Unrecht wie sich zeigt, denn Mahmud Ahmadinedschad, Gewinner der „freiesten Wahl der Welt“ (O-Ton Ahmadinedschad) und somit neuer und alter iranischer Präsident, hat Folgendes verkündet:

Der iranische Präsident warf in seiner Ansprache westlichen Ländern abermals „Einmischung“ in die iranische Wahl vor und sagte, das Parlament des Landes prüfe derzeit als Reaktion darauf die mögliche Herabstufung der diplomatischen Beziehungen zu Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Dank des Kuschelkurses gegenüber einem klerikalfaschistischen Regime werden die Vereinigten Staaten vom bekanntesten Antisemiten und Holocaustleugner der Welt ausnahmsweise einmal nicht negativ hervorgehoben. In Anbetracht der bisherigen außenpolitischen Disaster der Obama-Regierung (zuletzt: Russland) kann das nicht anders denn als Achtungserfolg gewertet werden, oder etwa nicht? Zumal Ahmadinedschad eine „neue Ära der Kooperation“ ankündigte, was ziemlich genau das trifft, was ja bekanntermaßen Obamas sehnlichster Wunsch in Bezug auf den Iran ist.

Crossposted auf FREE IRAN NOW!

Tagged with: , ,

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] auf Zeitung für Schland Veröffentlicht in News, Reaktionen von außerhalb. Schlagworte: Iran, Obama. Kommentar […]

  2. Jo said, on Juli 8, 2009 at 5:33 pm

    …wohl aber nur weil die USA gar keine diplomatischen Beziehungen zum Iran unterhalten.

  3. Mr. Moe said, on Juli 8, 2009 at 5:42 pm

    Obama arbeitet mit Nachdruck daran, diesen bedauerlichen Umstand zu ändern.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: