Zeitung für Schland

Jede Zeitung hat die Leser, die sie verdient

Posted in DIE ZEIT by Mr. Moe on Oktober 16, 2009

Aus einem Leserbrief an die ZEIT, bezogen auf einen Artikel über die Al-Qaida:

Hier wird wieder mal die Behauptung popularisiert, dass der islamistische Terrorismus die westliche Kultur hasse. Das Motiv sind jedoch, wie den Aussagen der Ideologen zu entnehmen ist, die Interventionen des Westens in den Ländern der Extremisten selbst. Es handelt sich also um eine „Reaktion“.

Solange dieser wichtige Aspekt nicht erkannt wird, werden die westlichen Maßnahmen nicht reüssieren.  Die Aggression des Terrorismus hat also, für ihn selbst, einen Grund. So war bin Ladens Motiv die Präsenz von US-Truppen und Stationen in Saudi-Arabien. Eine objektive Analyse muss diesen Punkt erwähnen und berücksichtigen.

Quelle: DIE ZEIT vom 15. Oktober 2009, S. 48.

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: