Zeitung für Schland

„Auto fährt in Menschenmenge – Fahrer erschossen“

Posted in SPIEGEL & SPIEGEL ONLINE by Mr. Moe on September 22, 2008

So betitelt SPIEGEL-Online den neusten Anschlag in Jerusalem – frei nach dem Prinzip: Climax-First. Und weiter:

Bei dem Zwischenfall im Zentrum von Jerusalem wurden nach Angaben des israelischen Rettungsdienstes rund 15 Menschen verletzt. Der Fahrer habe sein Auto in eine Fußgängergruppe gefahren. Er sei von bewaffneten Passanten erschossen worden. Über seine Identität war zunächst nichts bekannt.

Tja, wirklich tragisch diese Zwischenfälle.

Im Übrigen findet sich SPON mit dieser Art von Berichterstattung in guter, gebührenfinanzierter Gesellschaft, wie Yacoov Lozowick zu berichten weiß.

Tagged with: ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] es habe sich um einen Unfall gehandelt. „Auto fährt in Menschenmenge – Fahrer erschossen“, titelte der SPIEGEL (sorry, wenn ich hier in einen Blog verlinke, aber die Medienqualität zeichnet sich auch gerne […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: